Dienstag, 4. November 2014

Folge 12: das ging fix





Notizen zur Show:

Fertiges

Auf den Nadeln
  • Babdydecke aus Drops Merino Extra Fine mit 3,5 mm Nadeln
  • Babyjacke aus Schachenmayr Bravo Color mit 4,0mm Naden
  • Stinos aus Bambussockenwolle mit 2,5 mm Nadeln
 Spinnen
  • Merinostrang lila/braun fertig, zweifach verwzirnt
 Lesen

Vielen Dank fürs Zuschauen und bis zum nächsten Mal!
Eure Silke

Kommentare:

  1. Hallo Silke, wow das ging ja wirklich fix. Vielen Dank für den tollen Podcast. Es macht einfach total viel Spaß dir dabei zuzusehen, wie sehr du dich über diese kleinen Babysachen freust. Du siehst gut aus und ich freue mich wieder von dir zu sehen. Ich wünsch dir alles Gute. Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,

    Deine Babysachen sind ganz bezaubernd!

    Wenn Du Deine Sockenwollreste verbrauchen und dabei etwas Gutes tun willst, dann mach doch mit beim "Stricken für Frühchen":
    http://frühchenstricken.de
    Man kann für die Aktion entweder Frühchensachen stricken oder die Wolle direkt spenden. Ich finde, das ist eine prima Aktion. Ich bin so dankbar, zwei gesunde Kinder zur Welt gebracht zu haben, dass ich da gern mitmache und Familien helfe, die nicht so großes Glück haben.

    Hast Du schon einen Wickeltisch? Wir haben einen aus zwei Regalen selbst gebaut und er ist durch die hohen Seitenteile viel sicherer als alles, was man so kaufen kann. Als mein erstes Baby sich im Alter von zwei Wochen spontan umgedreht hat (viel früher als die meisten anderen Babys), war ich zwar sehr erschrocken, aber dank der Superkonstruktion ist nichts passiert:
    http://die-linkshaenderin.blogspot.de/2012/01/mama-tipp-wickelkommode.html

    Auf meinem Blog findest Du noch mehr Tipps für Mamas, wobei die älteren Einträge für Dich sicher erstmal interessanter sind als die neueren, weil meine Kinder inzwischen ja schon drei und sechs Jahre alt sind:
    http://die-linkshaenderin.blogspot.de/search/label/Mama-Tipp

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Ich habe zum ersten Mal geschaut. I wohne in Kanada und will mein Deutsch ueben. Gibt es auch andere Deutsche video podcasts?

    I find reading in German hard work, so I'm reading Harry Potter. That way I already know the plot and can focus on the German. For me, the problem is that the past tense used in stories isn't used in conversation, so it's not something I hear often when I'm watching German TV or talking to my husband's family. (Married a man from Germany.)

    AntwortenLöschen